Seminare & Veranstaltungen

Seminare der Kommunal-Akademie

Am 25.08.2020 findet in Boppard das Seminar „Dienstliche Beurteilungen und Zeugnisse lesen und formulieren – Abfassen und Analysieren von Arbeits- und Dienstzeugnissen sowie Beurteilungen im öffentlichen Dienst“ statt. Dieses Seminar vermittelt das nötige Verständnis für das Abfassen und Analysieren von Arbeits- und Dienstzeugnissen sowie Beurteilungen im öffentlichen Dienst. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.2.93 (dort können Sie sich auch online anmelden).

>> more

Am 27.04.2020 findet in Boppard das Seminar „Grundzüge der kommunalen Doppik – Der Haushaltsplan: Informations- und Steuerungsinstrument der Kommunalpolitik“ statt. Grundlagen der Systematik, der Aufstellung und der Bewirtschaftung eines doppisch und ergebnisorientierten Haushaltsplanes werden in diesem Seminar vermittelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.3.3 (dort können Sie sich auch online anmelden).

>> more

Veranstaltungstipps des GStB RP

Am 16. Mai 2020 findet bundesweit zum sechsten Mal der Tag der Städtebauförderung statt: Bund, Länder und kommunale Spitzenverbände möchten daher herzlich einladen, dass sich Städte und Gemeinden wieder mit einer Veranstaltung an diesem Aktionstag beteiligen. Im vergangenen Jahr haben rund 750 Veranstaltungen die große Vielfalt und nachhaltigen Wirkungen der Städtebauförderung vor Ort erlebbar gemacht. Der Tag der Städtebauförderung ist eine besondere und praxisorientierte Kommunikationsplattform. Hier kommen Bund, Länder und Kommunen zusammen, um eine breite Öffentlichkeit zu erreichen, Erfolge zu zeigen und Projekte mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Die Anmeldung einer eigenen Veranstaltung für den Tag der Städtebauförderung ist ohne größeren Aufwand bis zum 31.03.20 möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des GStB.

>> more

Am 19. Juni 2020 können bundesweit Städte und Gemeinden, aber auch Vereine und Unternehmen ihre digitalen Anwendungen präsentieren und diskutieren. Ein Netzwerk aus dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dem Deutschen Städtetag und vielen weiteren Akteuren ruft zu Aktionen und Veranstaltungen auf, bei denen die Digitalisierung im Mittelpunkt steht. „Nie zuvor wurden unser Alltag und unser Berufsleben in so kurzer Zeit so tiefgreifend verändert“, heißt es auf der Website. Gemeinsam will das Bündnis Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und verständlich machen. Ab sofort können Aktivitäten für den Digitaltag am 19. Juni 2020 online angemeldet werden. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des GStB.

>> more

Login
Passwort vergessen?
Top5-Themen
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.