Kommunal-Akademie RLP

Die Kommunal-Akademie ist seit über 20 Jahren in der Bildungsarbeit tätig. Die Kommunal-Akademie bietet ein breites Themenspektrum für unterschiedliche Zielgruppen an. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Kommunen, ehrenamtliche Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bei uns gezielt und qualifiziert fortbilden.


Informieren Sie sich auf der Homepage der Akademie: www.akademie-rlp.de.


Aktuelle Seminarvorschau

Am 24.08.2021 findet in Münchweiler/Alsenz das Seminar „Praxis-Workshop zur Bundestagswahl 2021“ statt. Ergänzend zu dem eintägigen Seminar für Wahlsachbearbeiter*innen (www.akademie-rlp.de/2021/3.4.86-3.4.92) und dem 3-stündigen Vor-Ort-Seminar für Wahlvorstandsmitglieder (www.akademie-rlp.de/2021/3.4.93) bietet die Kommunal-Akademie für alle, die mit der Vorbereitung der Bundestagswahl 2021 befasst sind, einen dreistündigen „Praxis-Workshop zur Bundestagswahl 2021“ an. In diesem Workshop wird das komplette Wahlgeschäft Schritt für Schritt anhand von 100 fiktiven Stimmzetteln simuliert und eingeübt. Von der Öffnung der Wahlurne bis zur Wahlniederschrift und Verpackung der Wahlunterlagen werden alle Schritte durchgespielt und die notwendigen theoretischen Hintergrundinformationen dazu vermittelt.Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.4.94 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 03.09.2021 bis 04.09.2021 findet in Baar, Eifel das Seminar „Fortbildung für Wehrleiterinnen und Wehrleiter“ statt. Was muss der Einsatzleiter wissen? Im Seminar wird Aktuelles aus dem Einsatzrecht und andere Organisations- und Rechtsfragen besprochen, er dient der Vertiefung und Aktualisierung von Kenntnissen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.1.36 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 27.04.2021 bis 06.05.2021 findet das Webseminar „Kommunalrecht und Kommunales Haushaltsrecht – für Ehrenamtler“ statt. In diesem Online-Seminar erhalten Sie im ersten Teil (Kommunalrecht am 27.04.,18:00–21:00 Uhr) einen Überblick zu den Aufgaben der Gemeinde/Gemeindeverbände und deren Organen, über Bedeutung und Rahmen der Gemeinderatssitzung sowie über Ihre Rechte und Pflichten aus dem Ehrenamt. Im zweiten Teil (Kommunales Haushaltsrecht am 06.05., 18:00–21:00 Uhr) lernen Sie, den Haushaltsplan Ihrer Gemeinde zu „lesen“, erhalten Informationen zur Einbindung Ihrer politischen Ziele in die kommunale Haushaltsplanung und bekommen einen Überblick über die Finanzbeziehungen zwischen den Kommunen und dem Land Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.2.24 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 26.04.2021 bis 27.04.2021 findet das „Webseminar: Veranstaltungs- und Eventmanagement – Die Erfolgsfaktoren von der Planung über die Durchführung bis zur Nachbereitung“ statt. Eventmanagement ist mittlerweile fester Bestandteil im Marketingmix moderner Touristiker*Innen und Stadtentwickler*Innen. Anhand von Praxisbeispielen werden Sie alle Aspekte im professionellen Eventmanagement beleuchten – bis hin zur Vernetzung von Social Media Anwendungen. Darüber hinaus wissen Sie, an welche Anforderungen, Gesetze, Normen und Vorschriften Sie sich halten müssen, wie Sie diese umsetzen und wie Sie Ihre Veranstaltung zu einer positiven Erinnerung in den Köpfen des Publikums begleiten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 7.1.911 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 27.04.2021 bis 06.05.2021 findet das Webseminar "Kommunalrecht und Kommunales Haushaltsrecht -  für Ehrenamtler" statt. In diesem Online-Seminar erhalten Sie im ersten Teil (Kommunalrecht am 27.04.,18:00-21:00 Uhr) einen Überblick zu den Aufgaben der Gemeinde/Gemeindeverbände und deren Organen, über Bedeutung und Rahmen der Gemeinderatssitzung sowie über Ihre Rechte und Pflichten aus dem Ehrenamt. Im zweiten Teil (Kommunales Haushaltsrecht am 06.05., 18:00-21:00 Uhr) lernen Sie, den Haushaltsplan Ihrer Gemeinde zu „lesen“, erhalten Informationen zur Einbindung Ihrer politischen Ziele in die kommunale Haushaltsplanung und bekommen einen Überblick über die Finanzbeziehungen zwischen den Kommunen und dem Land Rheinland-Pfalz.  Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.2.24 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 29.10.2021 findet das Webseminar„Der digitale Wandel in Kommunen – Herausforderungen und Chancen für Kommunen nutzen“ statt. Der digitale Wandel bietet – gerade auch kleinen und mittelgroßen Kommunen in ländlichen Regionen – Chancen, im Wettbewerb zu den urbanen Zentren zu bestehen. Dieser Kurs für ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen, Ortsbürgermeister*innen und andere Interessierte informiert über Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und stellt Projektansätze vor. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.2.928 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 06.05.2021 bis 07.05.2021 findet das Webinar „Webseminar: Mitarbeiterbeurteilungen und -gespräche souverän führen – Vorbereitung und Durchführung von effizienten Mitarbeitergesprächen“ statt. Sie erfahren und trainieren, wie Sie Ihre Mitarbeiter/innenbeurteilungs- und/oder Jahresgespräche zielorientiert und praxisrelevant vorbereiten und effizient, zielgerichtet und souverän durchführen. Sie erfahren welche Fehler auftreten können und wie sie diese im Vorfeld, sowie in der Gesprächsführung vermeiden können. Sie lernen, wie Sie Mitarbeiter/innen zielorientiert führen und die Leistung Ihrer/Ihres Mitarbeiters/in würdigen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 1.1.51 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 25.10.2021 bis 26.10.2021 findet in Boppard das Seminar „Hurra, unsere Schule bekommt neue Räume! – Wie können wir unsere Ideen einbringen?“ statt. Egal ob Neubau oder Modernisierung – jedes Bauvorhaben bietet Ihrer Schule Chancen, das Lernumfeld der Schüler/innen und das Arbeitsumfeld der Lehrer/innen zu verbessern. Die Weichen hierfür werden in der sog. Phase 0 gestellt. Das Seminar will Sie motivieren, diese Chancen für Ihre Schule aktiv zu nutzen und eigene Ideen für ein optimales Lern- und Arbeitsumfeld in den Planungsprozess einzubringen. Am Ende des Seminars werden Sie Ihren eigenen Spielraum im Bauvorhaben so gut kennen, dass Sie in der Lage sind, nicht nur selbst viele Ideen für die neuen Räume zu entwickeln, sondern auch Wege zu finden, wie Sie diese Ideen zum Wohle Ihrer Schule umsetzen können.Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.2.17 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 28.06.2021 bis 02.07.2021 findet in Boppard das Seminar „Kommunalpolitischer Wochenkurs 'kompakt'“ statt. Wegen der Corona-Pandemie wurden die drei für den März geplanten Kommunalpolitischen Wochenkurse zusammengelegt und finden vom 28.06.-02.07.2021 in der Stadthalle Boppard statt. In diesem Wochenkurs können sich Kommunalpolitiker*innen intensiv über wichtige Themen informieren und mit ihren Amtskolleg*innen austauschen. Die aktuellen Corona-Hygieneregeln werden - falls weiter erforderlich - selbstverständlich eingehalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.1.11 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 10.05.2021 findet in Lambrecht/Pfalz das Seminar „Das neue Nachprüfungsverfahren für Vergabeverfahren im Unterschwellenbereich – Landesverordnung über die Nachprüfung von Vergabeverfahren durch Vergabeprüfstellen vom 26.02.2021“ statt. In diesem Seminar erhalten Sie eine übersichtliche Einführung in die neue strukturierte Nachprüfung von Vergabeverfahren unterhalb der EU-Schwellenwerte. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 5.1.70 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 04.05.2021 findet in Mainz das Seminar „IT-Grundschutz – Informationssicherheit einführen“ statt. Ein abgestimmtes Sicherheitskonzept, das die Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und die Integrität der Informationen sichert, hat auch in der öffentlichen Verwaltung eine hohe Priorität. Die Standards der IT-Grundschutzreihe des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik werden vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 8.1.306 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 17.05.2021 findet das Webinar „Webseminar: "Escape Room" - Virtuelle Teamentwicklung“ statt. In diesem Webseminar wird in einem virtuellen Teamtraining im "Escape room" geübt, sich spielerisch mit den veränderten Bedingungen der Online-Kooperation auseinanderzusetzen und darin als Team zusammenzuwachsen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 1.4.984 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 29.07.2021 bis 30.07.2021 findet in Boppard das Seminar „Für Einsteiger*innen: Durchstarten mit einer Karriere- und Laufbahnberatung – Profil- und Talentkompass aus Persönlichkeit und Ressourcen entwickeln“ statt. Mit einer Laufbahnberatung die berufliche Zukunft entdecken! In diesem Seminar erhalten Sie eine umfassende und komplexe Berufsberatung, Orientierungshilfe und einen Motivationsschub für Ihre individuelle Karriereentwicklung. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.2.116 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 05.05.2021 bis 07.05.2021 findet in Boppard das Seminar „Kommunale Verkehrsüberwachung II“ statt. Das Seminar stellt einen Lehrgang über Verkehrsüberwachung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten zu allen den Kommunen übertragenen Aufgaben auf dem Gebiet der kommunalen Verkehrsüberwachung dar. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.1.62 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 30.06.2021 findet das Webinar „Kommunale Haushaltswirtschaft – Grundlagenseminar – Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz“ statt. Im Seminar werden die elementaren Grundlagen der kommunalen Haushaltswirtschaft dargestellt (Bestandteile und Anlagen des Haushaltsplans, Haushaltssystematik, Teilhaushalte, Produktorientierung, Investitionen, Planaufstellungsverfahren). Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.5.15 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 28.04.2021 bis 29.04.2021 findet in Stromberg das „Vergaberecht-Symposium 2021“ statt. Erfahrene und professionelle Referent/innen erläutern praxisrelevante Fachfragen, berichten aus erster Hand über die neueste Rechtsprechung und zeigen aktuelle Entwicklungen auf. Es ist Raum gegeben für den Erfahrungsaustausch. Ein "Muss" für alle Anwender/innen des Vergaberechts in Rheinland-Pfalz! Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 5.1.19 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 03.05.2021 findet in Boppard das Seminar „Bekämpfung der Urkundenkriminalität – Workshop“ statt. Fälschungen und Missbrauch von Ausweisen und anderen Urkunden haben innerhalb Deutschlands und anderen EU-Staaten ein erhebliches Ausmaß angenommen. Dabei zeigt sich, dass das Erkennen eines Dokumentenmissbrauchs wesentlich von den Kenntnissen und Fähigkeiten des Kontrollpersonals und dessen technischer Ausstattung abhängig ist. In diesem Seminar wird vermittelt, wie gefälschte Dokumente sicher erkannt werden können. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.1.20 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 24.06.2021 findet in Boppard das Seminar „Besonderheiten in der Rechnungslegung und Jahresabschlusserstellung kommunaler Eigenbetriebe der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung“ statt. Bei kommunalen Eigenbetrieben der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung ergeben sich sowohl aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung) als auch aus gebührenrechtlichen Erwägungen heraus Besonderheiten in der Rechnungslegung. Das Seminar ist als Einführung in diese speziellen Rechnungslegungsgrundsätze gedacht. Sollte die Durchführung als Präsenzseminar am Seminartag noch nicht möglich sein, findet das Seminar online statt Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.5.104 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 05.05.2021 findet in Boppard das Seminar „Das neue Nachprüfungsverfahren für Vergabeverfahren im Unterschwellenbereich – Landesverordnung über die Nachprüfung von Vergabeverfahren durch Vergabeprüfstellen vom 26.02.2021“ statt. In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die neue strukturierte Nachprüfung von Vergabeverfahren unterhalb der EU-Schwellenwerte. Sollte die Durchführung als Präsenzseminar am Seminartag noch nicht möglich sein, findet das Seminar online statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 5.1.68 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 13.04.2021 findet das Webinar „Die digitale Ratssitzung und Live-Streaming im Gemeinderat – Digitale Ratsarbeit und Herstellung der Öffentlichkeit“ statt. Wie kann man eine Ratssitzung digital gestalten? Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Öffentlichkeit herzustellen? In diesem zweistündigen Webseminar erhalten Sie alle wichtigen Infos zu diesen Fragen! Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.2.925 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 27.04.2021 findet das Webinar „Webseminar: Einführung in POG § 26 – Gefahrenvorsorge und Gefahrenabwehr bei öffentlichen Veranstaltungen unter freiem Himmel“ statt. Dieses Webseminar dient der Vermittlung und Vertiefung von Kenntnissen zu Fragen von größeren Veranstaltungen. Es besteht aus drei Teilen: Darstellung der (neuen) Gesetzesregelung für Rheinland-Pfalz, deren praxisorientierte Anwendung in Sicherheitskonzepten und Vorschläge zur Umsetzung des Genehmigungsprozesses. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.1.997 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 24.06.2021 bis 25.06.2021 findet in Boppard das Seminar „Schritte zu einem erfolgreichen E-Government – Handlungsanleitung zur Einführung eines kommunalen E-Government-Systems “ statt. E-Government-Angebote sind in aller Munde. Sie werden zunehmend seitens der Bürgerinnen und Bürger sowie der Unternehmen in der Interaktion mit kommunalen und staatlichen Einrichtungen eingefordert. Zur Realisierung dieser E-Government-Angebote bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes, der neben organisatorischen Aspekten auch technische Lösungsmöglichkeiten sowie strategische Zielsetzungen und daraus resultierende Priorisierungen berücksichtigt. Das hierzu erforderliche Grundlagenwissen soll im Rahmen dieses Seminars in kompakter Form anwendungs- und praxisorientiert vermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.1.38 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 09.04.2021 findet das Webinar „Arbeitsrechtliche Folgen und besondere Maßnahmen durch die Covid19 Pandemie (TV COVID, Corona Arbeitsschutzverordnung u. a.)“ statt. Die von der Bundesregierung und den Landesregierungen beschlossen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie führen auch im öffentlichen Dienst zu Veränderungen im organisatorischen, technischen, arbeitszeitrechtlichen und arbeitsrechtlichen Betriebsablauf der meisten Verwaltungen, öffentlichen Betriebe und Unternehmen. In der Online-Veranstaltung werden die arbeitszeitrechtlichen Folgen und Maßnahmen sowie die speziellen Regelungen zur Kurzarbeit im öffentlichen Dienst aufgezeigt, die sich aus den speziellen Verordnungen und Tarifverträgen (u. a. TV COVID, Corona Arbeitsschutzverordnung) ergeben. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 3.2.117 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Am 04.05.2021 findet das Webinar „Sonderinteresse am Sitzungstisch? – Ruhenstatbestände, Ausschließungsgründe, Inkompatibilität, Befangenheit“ statt. Eine kommunale Beschlussfassung ohne persönliche Einflüsse und Sonderinteressen ist für die Akzeptanz von Beschlüssen in der Bevölkerung sowie für die kommunale Selbstverwaltung insgesamt von elementarer Bedeutung. In diesem Webseminar werden die kommunal- und verwaltungsrechtlichen Normen besprochen, die ein Sonderinteresse am Sitzungstisch ausschließen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 2.2.926 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Vom 15.04.2021 bis 16.04.2021 findet das Webinar „Webseminar für Kita-Leitungen – Führungshandeln – ein kontinuierliches Ausbalancieren von verschiedenen Interessen“ statt. Was bedeutet es, eine Kita zu leiten – und zwar jenseits der Managementaufgaben? Wie geben Sie Ihrem Führungshandeln eine gute Kontur, so dass sich die Menschen in Ihrer Einrichtung gut geführt und begleitet wissen? Erkunden Sie in diesen zwei Tagen Ihr Führungshandeln. Setzen Sie sich entlang konkreter Themen mit den Spannungsfeldern von Führung auseinander und erarbeiten Sie sich Methoden, mit denen Sie Ihrer Führungskraft Ausdruck geben. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 6.3.960 (dort können Sie sich auch online anmelden).


Login
Passwort vergessen?
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.