Seminarhinweis: Datenschutz in der Tourismusbranche – praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben

Eine Vielzahl von datenschutzrechtlichen Fragestellungen prägt die tägliche Arbeit in der Tourismusbranche. Die ab dem 25.05.2018 gültige EU-Datenschutzgrundverordnung verschärft die gesetzlichen Vorgaben und stellt erhöhte Anforderungen an den Aufbau einer Datenschutzorganisation. Neben den grundsätzlichen datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen nach der neuen EU DS-GVO werden insbesondere auch praktische Umsetzungen und Fallbeispiele aus der Tourismusbranche behandelt. Besonders verdeutlicht wird das Zusammenspiel zwischen rechtlichen Anforderungen und technisch-organisatorischer Umsetzung. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Kommunal-Akademie unter Seminar Nr. 7.1.29 (dort können Sie sich auch online anmelden).

Top5-Themen
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.